Ausbildung

Heilerziehungspfleger (m/w/d)

DRK Bildungswerk Sachsen gGmbH

Dresden

Logo der Firma

Im Mittelpunkt der Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin/zum Heilerziehungspfleger steht die ganzheitliche Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen in jeder Altersgruppe. Du erlangst innerhalb der einzelnen Lernfelder insbesondere Kenntnisse zu Pflege, Förderung und Strukturierung des Lebens für Menschen mit besonderen Bedürfnissen.

Der theoretische und fachpraktische Unterricht findet in den modernen Fachkabinetten des DRK Bildungswerkes Sachsen statt. Für eine praxisnahe Ausbildung absolvierst Du mehrere Praktika in verschiedenen Tätigkeitsfeldern.

Ausbildungsdauer

3 Jahre in Vollzeit oder
4 Jahre berufsbegleitend

Voraussetzungen

  1. Realschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss und der erfolgreiche Abschluss einer für den Bildungsgang förderlichen, nach Bundes- oder Landesrecht anerkannten Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer oder
  2. Ein erfolgreicher Abschluss einer nach Bundes- oder Landesrecht anerkannten Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer und eine mindestens zweijährige oder, soweit sie für den Bildungsgang förderlich ist, mindestens einjährige Berufstätigkeit oder
  3. Eine erziehende oder pflegerische Tätigkeit von mindestens sieben Jahren

Auf die Tätigkeit gemäß 2. und 3. werden das Freiwillige Soziale Jahr und der Zivildienst angerechnet, soweit dabei eine für die Arbeit in der Sozialpädagogik förderliche Tätigkeit abgeleistet wurde. Der Krankenpflegehelfer ist seit Dezember 2017 ein anerkannter Zugangsberuf für die Ausbildung zum Heilerziehungspfleger.

Anforderungen

  • Offenheit und Einfühlungsvermögen
  • Spaß an kreativer Tätigkeit wie Musik, Bewegung und Gestaltung
  • Interesse an Gesundheit und Pflege sowie einer Tätigkeit mit hilfs- oder schutzbedürftigen Menschen.

Ausbildungsinhalte

Ausbildungsinhalte:

  • Eigene Sozialisation begreifen
  • berufliche Identität und professionelle Perspektiven entwickeln
  • Beziehungen gestalten und Gruppenprozesse begleiten
  • Menschen mit Behinderung/-en individuell begleiten und pflegen
  • Die Lebenswelt mit Menschen mit Behinderung/-en strukturieren und gestalten
  • Prozesse der Bewegung, Gestaltung und Darstellung weiterentwickeln und Medien anwenden
  • Heilerziehungspflegerische Prozesse planen, durchführen, dokumentieren und evaluieren
  • Heilerziehungspflegerische Arbeit organisieren, koordinieren und reflektieren sowie Qualität sichern

Berufspraktische Ausbildung: in Einrichtungen der Behindertenarbeit (freie Wahl der Praktikastellen)

Was wir bieten

Mit erfolgreichem Abschluss der Ausbildung stehen Ihnen viele Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten offen. So können Sie sich unter anderem zur Praxisanleiterin/zum Praxisanleiter fortbilden, eine einjährige (verkürzte) Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher absolvieren oder ein fachgebundenes Studium an  einer Hochschule/Fachschule (zum Beispiel Elementar- und Hortpädagogik an der EHS in Dresden) anstreben.

Schau dir das Unternehmen in einem 360° Rundgang schon einmal an

So kannst du dich bewerben

Sende Deine Bewerbung an:

Deutsches Rotes Kreuz Bildungswerk Sachsen gemeinnützige GmbH
Bremer Straße 10d
01067 Dresden
E-Mail: info@drk-bildungswerk-sachsen.de

Zum Unternehmen

Du möchtest mehr über das Unternehmen erfahren, dann nutze bitte diesen Link

Alle Angebote des Unternehmens

  • Pflegefachmann (m/w/d)
  • Diätassistent (m/w/d)
  • Krankenpflegehelfer (m/w/d)

Im Moment haben wir keine freien Stellen.

DRK Bildungswerk Sachsen gGmbH

Bremer Straße 10d
01067 Dresden
Sachsen

Telefon: 0351 4333930
E-Mail: info@drk-bildungswerk-sachsen.de

www.drk-bildungswerk-sachsen.de